Open Access

Unter Open Access versteht man den freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Internet. Das bedeutet, daß jeder Interessierte weltweit kostenlos auf Fachliteratur und Materialien zugreifen können soll. Auslöser für die internationale Bewegung, zu der sich Open Access inzwischen entwickelt hat, sind vor allem Entwicklungen im Zeitschriftenwesen in den letzten Jahren: Aufgrund stark steigender Kosten sind viele Bibliotheken gezwungen, Abonnements zu kündigen und somit die Möglichkeiten ihrer Literaturversorgung stark einschränken zu müssen. Zudem wächst die Verärgerung darüber, dass Ergebnisse von Forschungen, die mit Steuergeldern finanziert wurden, nach ihrer Veröffentlichung - wieder mit Steuergeldern - "zurückgekauft" werden mussten.

OpenAccess-Initiativen der ZweigbibliothekMedizin:

Aktuelles
Open Access Zeitschriften finden mit dem WebOfScience
Publizieren in Open-Access-Zeitschriften DFG-Förderung verlängert


CategoryZeitschrift
Comments [Hide comments]
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki